Präventionsschulung

Wir, der Seelsorgebereich Barmen-Nordost bieten am 29. September eine Präventionsschulungen für alle ehren- und nebenamtlich Tätigen an, die mit Kindern und/oder Jugendlichen zu tun haben (z.B. Katechetinnen und Katecheten. Jugendleiter/innen, Vorlesepatinnen und – Paten, Küster/innen).

Die meisten von Ihnen wissen, dass diese Schulung verpflichtend ist. Sie wollen u. a. mit Themen wie „Nähe und Distanz, Grenzverletzungen oder – überschreitungen“ sensibilisieren und unsere Achtsamkeit stärken, über Täter-Strategien informieren und mehr Sicherheit im Umgang mit entsprechenden Situationen vermitteln.

Die Schulung soll auch als Vertiefung genutzt werden, wenn die Erstschulung bereits 5 Jahre zurückliegt. Weitere Informationen, sowie Hinweis zur Anmeldung entnehmen Sie dem Aushang oder erhalten Sie im Pastoralbüro Tel.: 660433.

Das könnte Dich auch interessieren …